Göttingen

ABOUT GÖTTINGEN

Unsere wundervolle Heimatstadt Göttingen liegt in Südniedersachsen an der Leine und damit fast genau in der Mitte von Deutschland. Sie ist geprägt vom starken Bildungs- und Forschungsbetrieb der Georg-August-Universität, unserer Alma Mater und eurem potentiellen Ausrichtungsort der Sommergeneralversammlung 2022. Dies zeigt sich bereits an den Einwohnerzahlen. Von 120.000 Einwohnern zählen circa 37.000 als Studenten der Georgia Augusta. Damit ist die Universität nicht nur die älteste, sondern auch die größte Universität in Niedersachsen.
So begann auch der Aufstieg der Stadt Göttingen mit der Universitätsgründung im Jahr 1734. Seit dieser Zeit wurden immer mehr Wohnungen, Gaststätten, Lokale und Herbergen in Göttingen erbaut und eröffnet, was den Grundstein für das heutige Göttingen legte. Zusätzlich wurde bereits mit Eröffnung der Universität die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek gegründet, die durch kluge Anschaffungspolitik glänzte und dadurch bis heute zu einer der besten wissenschaftlichen Bibliotheken der Welt zählt. In der Folgezeit erhielt Göttingen in ganz Europa und in Übersee einen Ruf als Ort der Wissenschaft und zog viele berühmte Gelehrte in die Stadt. Zu den berühmtesten Absolventen der Universität zählen beispielsweise Otto von Bismarck, Carl Friedrich Gauß, die Gebrüder Grimm oder auch Richard von Weizsäcker.
Durch das Universitätsleben entstanden auch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Göttingen, wie beispielsweise der berühmte Gänselieselbrunnen, der Wilhelmsplatz, der alte botanische Garten und die alte Sternwarte. Beim Schlendern durch die Stadt versprechen das unvergleichbare studentische Klima und die vielen historischen Gebäude eine dauerhafte Wohlfühlatmosphäre.
Aber auch neben dem Universitätsleben hat die Stadt viel zu bieten. Dem Volksmund zufolge hat Göttingen die höchste Kneipendichte in ganz Niedersachsen und verspricht ein vielfältiges Nachtleben. Unzählige Bars und Clubs lassen erfahrungsgemäß ein jedes ELSA-Herz höherschlagen. Genießt beispielsweise mit uns das legendäre Trio Infernale in unserer Stammbar, dem Charlie, oder verbringt euren Abend mit hunderten anderen Studenten am bei hunderten Studenten beliebten und jeden Abend gefüllten Wilhelmsplatz.
Insbesondere die Göttinger Clubszene, die wir euch gerne an zwei legendären Abenden der Generalversammlung näherbringen möchten, wird alle Feierwütigen voll auf ihre Kosten bringen. Den besonders abgehärteten Nachtschwärmern verspricht im Anschluss noch die Göttinger Bierwirtschaft Spaß bis zum Sonnenaufgang.
Für uns symbolisiert Göttingen den perfekten Inbegriff einer wahren Studentenstadt. Lasst euch bei der Sommergeneralversammlung 2022 von diesem Flair begeistern und lernt das Heimatdorf der wilden Gönninger kennen.

 

ABOUT GÖTTINGEN

Our wonderful home town of Göttingen is located in southern Lower Saxony on the river Leine and thus almost exactly in the middle of Germany. It is characterised by the strong educational and research activities of the Georg August University, our alma mater and your potential venue for the 2022 Summer General Assembly. This is already reflected in the population figures. Out of a population of 120,000, approximately 37,000 are students at the Georgia Augusta. This makes the university not only the oldest, but also the largest university in Lower Saxony.
The rise of the city of Göttingen also began with the founding of the university in 1734. Since then, more and more flats, restaurants, pubs and hostels have been built and opened in Göttingen, laying the foundation for the Göttingen of today. In addition, the Lower Saxony State and University Library was founded as early as the opening of the university, which shone through its clever acquisition policy and as a result is still one of the best academic libraries in the world today. Subsequently, Göttingen gained a reputation throughout Europe and overseas as a place of scholarship and attracted many famous scholars to the city. Among the most famous graduates of the university are Otto von Bismarck, Carl Friedrich Gauss, the Grimm brothers and Richard von Weizsäcker.
University life also gave rise to the most important sights in Göttingen, such as the famous Gänseliesel fountain, Wilhelmsplatz square, the old botanical garden and the old observatory. When strolling through the city, the incomparable student climate and the many historic buildings promise a lasting feel-good atmosphere.
But the city also has a lot to offer besides university life. According to popular legend, Göttingen has the highest density of pubs in all of Lower Saxony and promises a diverse nightlife. Countless bars and clubs make every ELSA heart beat faster. For example, enjoy the legendary Trio Infernale with us in our regular bar, the Charlie, or spend your evening with hundreds of other students at the Wilhelmsplatz, which is popular with hundreds of students and filled every night.
In particular, the Göttingen club scene, which we would like to introduce to you on two legendary evenings of the General Assembly, will bring all party animals their money’s worth. For the particularly hardened night owls, the Göttinger Bierwirtschaft promises fun until sunrise.
For us, Göttingen symbolises the perfect epitome of a true student city. Let yourself be inspired by this flair at the 2022 Summer General Assembly and get to know the home village of the wild Gönningers.